Ausführende Unternehmen 2017-01-31T14:55:00+00:00

Ausführende Unternehmen

Der einfache Weg „As-Built“-Produktdaten zu beschaffen und zu verteilen

Welchen Herausforderungen stehen ausführende Unternehmen im Bauwesen heute gegenüber?

  • Bauunternehmen müssen ständig in Bezug auf alle Informationen und Daten in Bezug auf die von Ihnen eingekauften und in die Bauwerke eingeflossenen Produkte auf dem Laufenden sein;
  • Um den verschiedenen rechtlichen und marktspezifischen Anforderungen zu entsprechen, müssen Bauunternehmen sicher gehen, dass die am Bau verwendeten Produkte die ausgeschriebenen Spezifikationen erfüllen;
  • Um die Transparenz und Prüffähigkeit zu erhöhen, wird von den Auftragnehmern verstärkt erwartet, dass sie Produktinformationen und Daten über die Lieferkette bis zur Übergabe an den Bauherren oder Endnutzer verfügbar machen;
  • Als wichtiger Träger der digitalen Revolution im Bauwesen wird von den Bauunternehmen erwartet, dass sie Informationen in verschiedenen BIM-Formaten wie Revit, IFC oder COBie austauschen;
  • Oft sind sie es, die für den Facility Manager die Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungshandbücher erstellen, was kostspielig und zeitraubend sein kann. Das allerwichtigste ist jedoch, dass Sie als Ausführender sicherstellen müssen, dass die von Ihnen bereitgestellten Daten akkurat sind;
With ProductXchange as designed BIM data matches as built data throughout the entire building life cycle

Wie können wir helfen?

  • Wir helfen Ihnen und allen Beteiligten in Ihrer Lieferkette dabei, akkurate „As-Built“-Daten zusammen zu tragen, die Ihre Auftraggeber und Facility Manager benötigen;
  • Unsere Softwarelösungen unterstützt Sie dabei, Daten von dem Moment an zu erhalten, in dem Sie oder Ihr Subunternehmer die betreffenden Produkte bestellen. Laden Sie einfach Ihre Subunternehmen und Zulieferer zur Nutzung von ProductXchange ein und erhalten Sie Produktdaten sofort bei jeder abgeschlossenen Bestellung;
  • Mit ProductXchange erhalten Sie die absolute Kontrolle über die Produkte, die für Ihre Baustellen bestellt und dort verbaut wurden. Durch die Verwendung des Systems erhalten Sie einen genauen Überblick über die Bauprodukte, die gerade eingebaut werden, in der Datenstruktur, die Sie benötigen. Die Daten können in BIM-Modelle übernommen werden, sodass Sie über ein korrektes und aktualisiertes „As-Build-“Bauwerksinformationsmodell verfügen;
  • Durch die Anwendung der integrierten Filter von ProductXchange wird die Produktauswahl zu einem einfachen Prozess. Wählen Sie einfach die Eigenschaften, welche die Produkte erfüllen müssen, die Sie oder Ihr Subunternehmen einbauen. Wählen Sie beispielsweise Chemikalien, die zu vermeiden sind, den Feuerwiderstand oder den U-Wert. Darüber hinaus können Sie sogar den Marktwert Ihres Gebäudes erhöhen, indem Sie Filter für Umweltstandards wie BREEAM anwenden;
  • ProductXchange wurde als Rundumlösung für alle Ihre nationalen und EU-weiten rechtlichen Herausforderungen entwickelt. Angeschlossene Nutzer in der Lieferkette werden über etwaige, fehlende Dokumentationen benachrichtigt, sodass Sie sich mehr auf den eigentlichen Bauprozess konzentrieren können, statt auf Formalitäten;
  • ProductXchange ist eine BIM-fähige Plattform mit der Sie Ihre Daten in allen gängigen Formaten liefern können. Durch die Verwendung des buildingSMART Datenwörterbuchs ist Ihr Projekt problemlos an Software für die Bauwerksinformationsmodellierung (BIM) in der Wertschöpfungskette oberhalb und unterhalb von Ihnen angebunden. Dadurch können Sie Datenstandards wie IFC, Revit oder COBie exportieren (was beispielsweise für öffentliche Bauvorhaben in Großbritannien bereits ab April 2016 – in Deutschland voraussichtlich ab 2020 – verbindlich gefordert wird);
  • ProductXchange Mit ProductXChange sparen Sie Zeit und Geld, denn Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungsdokumente und alle Daten sind auf Knopfdruck verfügbar.

VORTEILE

  • Vollständig automatisierte Erfassung und Lieferung von Daten über die gesamte Wertschöpfungskette;
  • Geben Sie Ihre „As-Built“-Daten an BIM-, COBie- oder FM-Tools weiter;
  • Erstellen Sie im Handumdrehen Betriebs-, Wartungs- oder Sicherheitshandbücher auf der Grundlage von „As-Built“-Daten;
  • Verfolgen Sie effizienter als zuvor Ihre Projektkosten, indem Sie die Kosten von bestellten und installierten Produkten aus Ihrer Lieferkette im Blick behalten;
  • Bleiben Sie mit Livedaten auf dem aktuellen Stand und erfahren Sie, was Ihre Subunternehmer gerade einbauen, einschließlich akkurater Kosteninformationen;
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Auftragnehmer akkurate und aktualisierte „As-Built“-Daten liefern;
  • Legen Sie Produktkriterien fest und schließen Sie beispielsweise gefährliche Stoffe aus oder stellen Sie sicher, dass bestimmte Parameter (z.B.: U-Wert) von den Produkten erfüllt werden, die Ihre Subunternehmer einbauen.
With ProductXchange as designed BIM data matches as built data throughout the entire building life cycle

ProductXchange entdecken

Website besuchen
With ProductXchange as designed BIM data matches as built data throughout the entire building life cycle