Bestimmungen und Anforderungen 2017-11-20T16:49:35+00:00

Europäische, nationale und marktspezifische Bestimmungen und Anforderungen, die Sie mit unserer Hilfe leichter erfüllen

Die Lösungen von coBuilder wurden entwickelt, um Europäische, nationale und marktspezifische Bestimmungen und Anforderungen zu bewältigen und dienen als anwenderfreundliches Bindeglied zwischen Regelkonformität und Wirtschaftlichkeit. Unsere Produkte sind für alle gedacht, die an der Planung, der Bauausführung oder dem Betrieb von Bauwerken in der gesamten Wertschöpfungskette mitwirken, wo sie helfen, den Datenaustausch zwischen allen Beteiligten zu verbessern. Mit den Softwarelösungen von coBuilder erhalten Sie erstmalig die volle Kontrolle über die Dokumentenerfassung und die Produktverwendung in Ihrem Bauvorhaben und Sie sind in der Lage, schnell auf alle Abweichungen von lokalen, internationalen oder AG-seitigen Anforderungen zu reagieren.

EU-Bauprodukteverordnung

Seit ihrer Einführung im Jahr 2013 hat die EU-Bauprodukteverordnung (BauPVO) die Spielregeln für hundertausende Hersteller verändert, die ihre Produkte in Europa in Verkehr bringen. Sie ist ein wichtiger Ausdruck der politischen Bestrebungen in der Europäischen Union, die Angaben für Bauprodukte anhand einer „gemeinsamen technischen Sprache“ für Produkteigenschaften zu vereinheitlichen. Dadurch wird die Transparenz erheblich verbessert, sodass alle Beteiligten während des Lebenszyklus eines Bauwerks davon profitieren können.
Die neue Verordnung sieht verbindlich vor, dass alle Hersteller von Bauprodukten, für die eine harmonisierte Europäische Norm vorliegt, Leistungserklärungen erstellen. Diese werden auf der Grundlage besonderer Prüfverfahren erstellt, die von akkreditierten Stellen mit EU-Notifizierung durchgeführt werden (notifizierte Stellen gem. BauPOV).
BREEAM certifications are the way of showing your building is environmentally-friendly

Was bedeutet das für Sie?

  • Sie müssen für jedes Produkt, das Sie auf dem EU-weiten Markt in Verkehr bringen möchten, eine gesonderte Leistungserklärung erstellen;
  • Sie müssen Ihre Leistungserklärungen in die Sprachen aller Länder übersetzen lassen, die zu Ihrem Vertriebsgebiet zählen sollen;
  • Sie müssen Ihre Leistungserklärungen den rechtlichen Änderungen anpassen;
  • Sie müssen die erstellten Dokumente verteilen.

coBuilder hat mit DoPcreator eine unkomplizierte Lösung für diese Herausforderungen entwickelt. Dabei entstand ein innovatives, einfach zu bedienendes Online-Werkzeug, dass Ihnen hilft, Ihre Leistungserklärungen zu erstellen. Es dient als anwenderfreundliches Werkzeug, das die Konformität mit der BauPVO sicherstellt und Ihnen dabei gleichzeitig erhebliche Ressourcen spart.

Das können Sie von DoPcreator erwarten:

  • Sie sparen Zeit, denn Sie finden sich mühelos auf der Benutzeroberfläche zurecht, die Sie unter voller Berücksichtigung der Besonderheiten für Ihr Produkt durch den Prozess führt;
  • Sie sparen Aufwand beim Verfolgen der rechtlichen Rahmenbedingungen. Das System wird Sie informieren, sobald sich Änderungen der Rechtslage ergeben und es Ihnen ermöglichen, Ihre Dokumentation ganz bequem anzupassen;
  • Sie schonen finanzielle Ressourcen, die Sie normalerweise für die Übersetzungen Ihrer Leistungserklärungen einsetzen müssten. Wir haben für Sie 100% akkurate Übersetzungen bereits integriert, die Sie mit einem Klick ausführen können;
  • Bleiben Sie von Fehlern verschont, die aus der Anwendung von konventionellen Dokumententemplates, fehlenden Kenntnissen und anderen Unzulänglichkeiten resultieren;
  • Sparen Sie technische Ressourcen für die Verteilung und das Hosting von Dokumenten. DoPcreator wird Ihre digitale Dokumentation automatisch verteilen und hosten.
Wir haben die Plattform entwickelt, die jedem Hersteller, der Produkte in der EU vertreibt, Zeit und Ressourcen spart.
Weitere Informationen stehen für Sie auf der DoPcreator Website bereit.

Was ist BREEAM?

BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Methodology) ist das weltweit erste und am weitesten verbreitete Bewertungsverfahren für nachhaltiges Bauen, das bereits vor über zwei Jahrzehnten entwickelt wurde. BREEAM ist ein Indikator für vorbildliche Verfahren im Bauwesen und stellt sicher, dass jedes Bauwerk einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leistet, indem die natürlichen Grenzen, Ressourcen und die Biodiversität respektiert werden.

Die Philosophie hinter BREEAM schließt nicht nur die ökologische Dimension ein, sondern zielt auch auf die wirtschaftliche Effizienz der Bauwerke ab, welche zu besonders niedrigen nachhaltigkeitsrelevanten Risiken betrieben werden und durch innovative, kostensparende Ansätze zur Wertschöpfung beitragen. Die soziale Dimension wird im Rahmen der BREEAM Zertifizierung berücksichtigt, indem bewertet wird, inwiefern die Anforderungen der Nutzer erfüllt werden und das Bauwerk ihnen ermöglicht, sich zu entfalten, ohne sich dabei Gefahren für ihre Gesundheit und Sicherheit auszusetzen.

BREEAM certifications are the way of showing your sustainability raiting

Durch die Zertifizierung hat BREEAM einen Rahmen für Einzelpersonen, Organisationen und Regierungen geschaffen, in dem sie zu Vorreitern einer erbauten Umwelt werden, in der sich ein Bewusstsein für die Nachhaltigkeit eines jeden Bauwerkes zu jeder Phase während seiner Lebensdauer etabliert. Der Anwendungsbereich von BREEAM umfasst:

  • Stadtquartiere, Kommunen, Siedlungen;
  • Neubauten;
  • Bauwerke im Bestand;
  • Modernisierungen.

Warum sollte Ihr Unternehmen die BREEAM Kriterien erfüllen?

  • Es handelt sich um ein etabliertes Mittel zur Erhöhung der Marktbekanntheit für die geringen Umweltauswirkungen von Bauwerken;
  • Hiermit steht Ihnen ein Kommunikationsweg zur Verfügung, der jedem Beteiligten in der Wertschöpfungskette vermittelt, dass Sie Ihre Produkte nach der besten anerkannten Umweltpraxis produzieren, installieren, spezifizieren und managen;
  • Sie werden inspiriert, innovative Lösungen zur Minimierung von Umweltauswirkungen zu entwickeln;
  • BREEAM ist ein Maßstab, der über die rechtlichen Anforderungen hinaus reicht;
  • Das Verfahren hilft wissenschaftlich nachweislich, laufende Kosten zu senken und das Lebens- und Arbeitsumfeld zu verbessern;
  • BREEAM ist ein Standard, der für das zukunftsorientierte Einbeziehen von Umweltzielen in Unternehmen und Organisationen steht;

Wie unterstützt coBuilder Sie auf Ihrem Weg zur BREEAM Zertifizierung?

Die von coBuilder entwickelte Software ProductXchange beinhaltet eine Reihe von Werkzeugen, mit denen Sie die Verwendung von Produkten und Substanzen genau kontrollieren können. Indem Sie der Plattform einen BREEAM Filter hinzufügen, können Sie die Verwendung von Materialien ausschließen, welche die Zertifizierung Ihres Gebäudes gefährden könnten. So stellen Sie die Errichtung höchst energieeffiziente Gebäude mit einem besonders hohen Marktwert sicher.

Das ProductXchange System bietet ein leicht verständliches Werkzeug, das als Drehscheibe für sämtliche Produkt- und Substanzdaten für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette fungiert. Durch die Anwendung des Systems erhalten Sie die volle Kontrolle über die Verwendung der Produkte in Ihrem Bauobjekt.

BREEAM fördert weltweit das nachhaltige Bauen

Einer der Gründe, warum der BREEAM Zertifizierung und ihrer Verbreitung eine zukunftsweisende Bedeutung zukommt, besteht in den besonderen Mechanismen, nach denen länderspezifische BREEAM Konzepte entwickelt werden. Diese sind unter anderem an die örtlichen sozialen, kulturellen und klimatischen Bedingungen angepasst, werden in die lokale Sprache übersetzt und von Sachverständigen vor Ort im Einklang mit den nationalen, baurechtlichen Bestimmungen umgesetzt. Zur Schaffung von BREEAM UK oder BREEAM DE wurde der europäische und internationale Rahmen auf den lokalen Kontext übertragen, indem der BREEAM Core Technical Standard auf die Bedingungen vor Ort angewandt wurde. BREEAM ist nicht nur in Großbritannien prominent vertreten, sondern hat sich als bevorzugtes Zertifizierungsschema auch in verschiedenen nationalen Gremien und Gesellschaften für nachhaltiges Bauen etabliert, darunter in den Niederlanden, Norwegen oder in Deutschland.

BREEAM Zahlen und Fakten

  • Tausende fertig gestellte Projekte;
  • In mehr als 60 Ländern;
  • Fast 3.000 ausgebildete, akkreditierte Fachleute weltweit;
  • 425.000 Bauwerke wurden mit im Rahmen der BREEAM Zertifizierung bewertet;
  • 2 Mio. Bauwerke wurden seit Einführung des Verfahrens 1990 zur Bewertung registriert.

Information source: http://www.breeam.org/

>Was ist REACH?

REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals, also für die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien. Damit verbunden ist eine EU-Chemikalienverordnung, die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten ist. Sie zielt auf den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor chemischen Gefahren ab, indem alternative Substanzen und das Bewusstsein in Bezug auf die mit Chemikalien verbundenen Risiken gefördert werden.
BREEAM certifications are the way of showing your sustainability raiting

ProductXchange wurde unter Berücksichtigung von REACH entwickelt und hilft Ihnen, die nationalen und europäischen Rechtsbestimmungen einzuhalten und die Verwendung aller Produkte und Chemikalien zu überwachen.
Damit können Sie nun die Verwendung konfliktbehafteter Stoffe in Ihrem Vorhaben gezielt steuern und dank eingebauter Risikomanagement-Tools mühelos geeignete Ersatzmaterialien finden.

Die Sicherheitsdatenblätter der Produkte werden automatisch geliefert, sodass Ihre Mitarbeiter über die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen informiert sind. Sämtliche Informationen in Bezug auf chemische Stoffe sind in verschiedenen Sprachen verfügbar, sodass alle Mitarbeiter diese verstehen können.
Dies befähigt die Teilnehmer in einer Lieferkette zu sachkundigen Entscheidungen, senkt die Risiken, verbessert die Kommunikation innerhalb der Wertschöpfungskette und schont gleichzeitig Ihre Ressourcen.

Die wichtigsten Funktionen von ProductXchange auf einen Blick:

  • Automatische Lieferung von Sicherheitsdatenblättern;
  • Tools für integriertes Risikomanagement;
  • Management-Tools zur Sicherung der REACH-Konformität;
  • Mehrsprachigkeit;
  • Leicht verständliche Benutzeroberfläche, mit der Sie sofort loslegen können;
  • …und viele weitere Funktionen.
light-eco-footer